Europakandidat Micha Heitkamp spricht über die Zukunft von Europa in Rahden

Ende März fand die ordentliche Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Rahden statt. Als Gast durfte die OV-Vorsitzende Marion Spreen den heimischen SPD-Europakandidaten Micha Heitkamp begrüßen. Er stellte seine und die Ziele der SPD für die Europawahl am 26.04.2019 vor. Heitkamp machte u.a. deutlich, dass die Menschen Europa nicht als “weit weg” empfinden dürfe und deshalb müsse Europa die Menschen mitnehmen.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung durften Marion Spreen und Micha Heitkamp Doro Brandt und Udo Högemeier für 10 Jahre, Wilhelm Adamczewski und Bernd Hönighaus für 20 Jahre und Michael Heise für 40 Jahre Parteimitgliedschaft ehren.

Berichte der heimischen Presse:

WB vom 09.04.2019